männliche A-Jugend 2017/18

Die männliche A-Jugend von Trainer Simon van de Locht erreicht nach einer souveränen Qualifikationsrunde die Badenliga. Viele Spieler des Teams haben letztes Jahr schon ihr erstes Jahr A-Jugend gespielt und sind so auch schon gut zusammen eingespielt. Trotzdem gab es viele Abgänge vor allem von Leistungsträgern wie Nico Maier und somit wird es eine große Aufgabe sich in der Badenliga zu beweisen. Trotzdem wird die Mannschaft in jedem Spiel alles geben und freut sich über jede Unterstützung, vor allem in der eigenen Halle.
Viele Grüße Simon van de Locht


männliche A-Jugend 2016/17

TSG_W_TVR_6241-Bearbeitet

hintere Reihe: Felix Schreck, Trainer Sebastian Sauter, Luca Baust, Nick Schmitt, Fabio Schwarz, Nils Ansmann, Arne Vondermühl, Nico Maier, Jonas Schira, Simon van de Locht, Sören Heck
mittlere Reihe: Trainer Max Meudt, Julian Ebbecke, Marvin Schneeberger, Calvin Hofstetter, Sören Lundbeck, Manuel Müller
Vordere Reihe: Jonas Löschmann, Peter Kern, Noah Lachenauer, Tim Marischler, Simon Kaps, Nail Poletin
Es fehlen: Johannes Meudt, Marius Boch, Leon Hessenauer, Mario Thome, Trainier Jona Ziehensack, Trainer Jörg Weber

Die neu formierte männliche A-Jugend der Trainer Jörg Weber, Maximilian Meudt, Jonas Ziehensack und Sebastian Sauter geht mit zwei Mannschaften der Jahrgänge 98/99/00 in die Saison 2016/2017- zugunsten einer zweiten A-Jugendmannschaft verzichtete man auf die Meldung einer B-Jugend in dieser Saison.
Als letztjähriger Vizemeister der Badenliga durften sich die Jungs in der diesjährigen Qualirunde an der Bundesligaqualifikation versuchen. Beim Versuch blieb es, dafür wurde der Badenligaplatz wieder verdient erreicht. Dort warten in diesem Jahr starke Gegner auf die A-Jugendlichen, die zum Teil auch schon als feste Größen bei den Herren mitmischen und zum Teil herangeführt werden sollen.
Die zweite Mannschaft der A-Jugend startet in der neu geschaffenen Bezirksliga und darf sich dort auch gegen Mannschaften aus dem Mannheimer Kreis messen. Natürlich auch eine Herausforderung, da ja einige Spieler des Jahrgangs 2000 in dieser höheren Altersklasse mitspielen.
In der Vorbereitungsphase heißt es nun für alle Gas zu geben, damit beide Mannschaften gut vorbereitet und dann auch hoffentlich erfolgreich die Runde bestreiten können.
Problematisch kann vielleicht die Personalsituation werden, da wegen eines Auslandsaufenthalts bisher nur zwei Torhüter zur Verfügung stehen und auch Trainer Maximilian Meudt studienbedingt ein paar Monate fehlen wird.
Nichtsdestotrotz freuen sich die Jungs und das Trainerteam auf eine spannende Saison mit vielen Siegen und wenig Verletzungen!


männliche A-Jugend 2015/16

Die neu formierte männliche A-Jugend der Trainer Jörg Weber, Christian Hofer, Maximilian Meudt und Jonas Ziehensack geht mit zwei Mannschaften in die Saison 2015/2016. Nach einem regelrechten Qualifikationsmarathon erreichte die A1 letztlich verdient die Badenliga Zugehörigkeit. Hier gilt es für die jungen Männer, die auch an die 1. und 2. Herrenmannschaft herangeführt werden, sich auf hohem Niveau zu beweisen. Die A2, unterstützt durch Spieler der B-Jugend, wird in der Kreisliga an den Start gehen. Während für die Älteren jederzeit die Möglichkeit besteht sich einen Platz in der A1 zu erkämpfen, dürfen die B-Jugend Spieler zusätzliche Erfahrungen in der hören Altersklasse sammeln. Die ganze Mannschaft und das Trainerteam freuen sich auf eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

männliche AJugendhp

hintere Reihe v.l.n.r: Trainer Jonas Ziehensack & Max Meudt, Nico Maier, Marvin Schneeberger

mittlere Reihe v.l.n.r: Manuel Müller, Johannes Bader, Jonas Leyer

vordere Reihe v.l.n.r: Niklas Heim, Sebastian Sauter, Nils Ansmann, Luca Baust

Es fehlen: Alessandro Kuhn, Simon van de Locht, Marius Boch, Tim Keller, Kai Widmann, Mario Thome, Paul Stier, Janosch Sauer, Lucas Körner, Jussi Engelke, Silas Wagner, Trainer Christian Hofer & Jörg Weber