VB Kraichgau Pokal 2018

Eine kurze Nacht gab es nach dem Ranko-Cup für das Organisationsteam, denn um 8 Uhr am nächsten Morgen dampfte schon wieder die Kaffeemaschine in der Stadionhalle für die Besucher des Volksbank Kraichgau Pokals 2018, dem Turnier für leistungsstarke C-Jugend Mannschaften.

Als Titelverteidiger gingen die Wieslocher Mädchen ins Rennen, hatten sie sich den Turniersieg doch erstmals im letzten Jahr gesichert. Da die letztjährige Mannschaft komplett in die B-Jugend aufrückte, war klar, dass die Titelverteidigung unter Trainer Florian Sauter nicht das Ziel sein konnte mit diesem sehr jungen Team.

Die Einladung zu diesem Turnier, gesponsert von der Volksbank Kraichgau Wiesloch, hatten die Rhein Neckar Löwen, die VTZ Saarpfalz, die JSG Neckar-Kocher, die TuS Oberhausen, die TG Kastel und die SG Brotdorf-Merzig angenommen – Mannschaften aus Württemberg, Saarland, Hessen , Südbaden und der Pfalz , die das erste Mal nach Wiesloch anreisten und sich durch sehr gute Saisonleistungen in ihren Ligen empfahlen.

In der Gruppe A setzte sich mit 3 Siegen die VTZ Saarpfalz mit 4:2 Punkten  vor Oberhausen durch.
Die Rhein-Neckar Löwen gewannen das Spiel gegen die JSG Neckar Kocher und erreichten somit das Spiel um Platz 5 – die Mannschaft aus Neckarsulm musste so leider frühzeitig die Heimreise antreten. Diesen fünften Platz sicherten sich die Löwen Mädchen mit einem knappen Sieg über die SG Brotdorf-Merzig.

In der Gruppe B mit verlängerter Spielzeit erreichte Platz 1 die TG Kastel vor der TSG Wiesloch, die durch einen Sieg über die Merziger Mädchen auch ins Halbfinale gelangten.

Spannenden und schönen Handball boten die Mädchen im ersten Halbfinale , wo Kastel auf Oberhausen traf. Nach der regulären Spielzeit stand es Unentschieden, so dass die Entscheidung im Sieben-Meter-Schießen fallen musste. Hier zeigte Kastel die besseren Nerven und stand somit jubelnd im Finale.

Im zweiten Halbfinale war es eine klare Sache- die Pfälzerinnen machten es den Wieslocherinnen schwer und so war nichts zu holen – mit 15:6 Toren unterlag man.

Oberhausen hatte in seine letzten Spiel um Platz 3 spielerisch und kräftemäßig mehr drauf, so dass ein klarer Sieg gegen Gastgeber Wiesloch mit 12:6 Toren heraussprang.

Finale – hieß es für die VTZ Saarpfalz und die TG Kastel. In einem ausgeglichenen Spiel mit wechselnden Führungen behauptete sich zum Schluss die VTZ Saarpfalz und freute sich über die Siegershirts der Volksbank Kraichgau. Deren Vertreter und Hallensprecher Joachim Reupert sprach die Dankesworte und nahm die Siegerehrung vor. Toll, dass auch für die Mädchen ein leistungsstarkes Turnier für diese Altersklasse geboten wird, dank der Unterstützung durch die Volksbank Kraichgau Wiesloch und dem ausrichtenden Verein, auf dessen Helfer und deren Know-How man immer zurückgreifen kann.

Ein tolles Handballwochenende , das auch im nächsten Jahr wiederholt wird!

Ergebnisse Volksbank Pokal 2018 im Einzelnen:
Rhein Neckar Löwen – VTZ Saarpfalz 7:13
JSG Neckar Kocher – TuS Oberhausen 7:10
TSG Wiesloch –TG Kastel 10:16
VTZ Saarpfalz – TuS Oberhausen 11:5
JSG Neckar Kocher – Rhein Neckar Löwen 10:11
SG Brotdorf/Merzig – TG KAstel 13:16
VTZ Saarpfalz – JSG Neckar Kocher 9:6
TuS Oberhausen – Rein Neckar Löwen 8:5
TSG Wiesloch – SG Brotdorf/Merzig 15:14
Halbfinale 1: TG Kastel – TuS Oberhausen 13.12
Halbfinale 2: TSG Wiesloch – VTZ Saarpfalz 6:15
Spiel um Platz 5 : SG Brotdorf/Merzig – Rhein Neckar Löwen 10:11
Spiel um Platz 3 : TuS Oberhausen – TSG Wiesloch 12:6
Finale : TG Kastel – VTZ Saarpfalz 10:12
Sieger 2018 : VTZ Saarpfalz

Spielplan: Spielplan VB Kraichgau Pokal 2018