post

(Badenliga Herren) TSG vs. HSV Hockenheim

Am Samstag Abend war es endlich soweit, Badenliga-Auftakt in der Wieslocher Stadionhalle. Nachdem man in der Vorbereitung alle Testspiele gewinnen konnte, sollte natürlich auch am Samstag ein Sieg gegen die Gäste aus Hockenheim her.

Die TSG erwischte eine guten Start und konnte sich zu Beginn schon mit drei Toren absetzen. Doch Eric Erles auf Seiten des HSV Hockenheim konnte seine Mannschaft dank seiner Tore vom Siebenmeterpunkt im Spiel halten. Im weiteren Verlauf des Spiels ließ die TSG jedoch ihre Coolness im Abschluss vermissen und so stand es zur Halbzeit nur 10:8 für die Hausherren.

Nach dem Pausentee kam der HSV zeitweise bis auf ein Tor heran, die Führung wurde aber nie aus der Hand gegeben. Dies lag auch an einer famosen Wieslocher Abwehr, die nur zehn Feldtore zuließ. Vier Minuten vor Schluss machte Lukâcs Petcóczi mit seinem Tor zum 20:16 den Sack zu und die TSG Wiesloch konnte mit einem verdienten 21:16 Heimsieg die ersten zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen. Am Sonntag um 17:30 wartet mit der SG Heidelsheim/Helmsheim eine schwerere Aufgabe auf die TSG. Wir freuen uns daher auf reichlich Unterstützung beim ersten Auswärtsspiel der Saison.

Im Tor: Moritz Haubrok, Sebastian Sauter
Im Feld: Jonas Ruß(4), Tim Marischler(2), Julian Ebbecke, Lukâcs Petcóczi (2), Jonas Dutzi(3), Florian Sauter(1), Kevin Kleinlagel(2), Alexander Sauer(2), Kevin Körner(3). Sebastian Hecker(2)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.