post

(Badenliga Herren) TSG Wiesloch vs. HSG St. Leon/Reilingen

Zum Derby und gleichzeitig Familienduell traf man sich letzten Samstag in der Stadionhalle. In der Partie gegen St. Leon/Reilingen standen gleich 3 Vertreter der Familie Körner auf oder neben dem Spielfeld.

Die TSG musste zu Beginn einen 0-3 Rückstand hinnehmen, ließ sich aber nicht beindrucken und ging in der 10. Minute das erste mal selbst in Führung. Auch eine erneute 4 Tore Führung der Gäste brachte die Hausherren nicht aus dem Konzept, die sich bis zur Halbzeit wieder ran kämpften und mit einem Tor Vorsprung in die Kabine gehen konnten. Vor allem im Angriff war durch St. Leons leicht offensive Abwehr viel Laufarbeit gefragt.
In der 2. Hälfte lieferten sich beide Mannschaften einen heißen Kampf auf Augenhöhe. Immer wieder wechselte die Führung, wobei sich kein Team bedeutend absetzen konnte und die Tordifferenz meist nur bei einem Tor lag. So kam es erneut dazu, dass der Ausgang der Partie allein durch kleine Fehler entschieden werden sollte. Beim 27-27 in der letzten Minute konnte Wiesloch einen letzten Torversuch der HSG verhindern und sah sich mit 30 Sekunden noch zu spielen selbst in Ballbesitz. Ein letztes mal an diesem Abend bündelte man alle Kräfte für einen letzten Angriff, den Jonas Ruß wenige Sekunden vor Abpfiff aus dem Rückraum erfolgreich abschließen konnte.

Ein mehr als zufriedener Patrick Körner der nach der Hinspielniederlage nun über seinen jüngeren Bruder und HSG Coach Christopher Körner triumphieren konnte zeigte sich stolz über seine Mannschaft:“ Es freut mich ungemein für die Jungs, dass sie sich endlich auch für ihre guten Leistungen belohnen konnten“

Nächsten Sonntag reist die TSG nach Hockenheim, wo 17:30 angepfiffen wird.

Für die TSG spielten:
Ruß 5, N. Maier 3, Olbrich 1, Zehrbach 2, Dutzi 2, Ganshorn 1, F. Sauter 2, B. Maier, Körner 1, van de Locht 5, Hecker 6/4, Neff
Im Tor: S. Sauter, Böhler

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.