Die TSG Wiesloch Damen erwarten im Kreispokalfinale den TV Dielheim zu einem prickelnden Derby!

Vorbericht: Am Gründonnerstag (29.03.) steigt in der Stadionhalle das Kreispokalfinale der Damen, zwischen der TSG Wiesloch und dem TV Dielheim. Die Begegnungen gegen den Klassentieferen TV Dielheim haben immer eine besondere Note. Eine alte Floskel besagt, der Pokal hat seine eigenen Gesetze, auch in dieser Begegnung könnte dies vielleicht wieder zum Tragen kommen. Jedoch sind die Schützlinge von TSG Coach Gerbershagen heiß auf diese Partie.

Mit einem Pokalsieg könnte man in der bisher so tollen Saison der TSG Damen, vielleicht schon den ersten Titel feiern. Bevor es soweit ist, muss man sich in Reihen der TSG auf einen richtigen Pokal-Fight einrichten. Auf dem Papier ist die TSG der klare Favorit. Wie man aber schon in den zurückliegenden Runden feststellen musste, gehen die Außenseiter in diesen Spielen mit besonders viel Engagement zur Sache. Daher wird in den Reihen der TSG diese Aufgabe auch voll konzentriert angehen.

Das Team will unbedingt diesen Titel und könnte sich so zum Osterfest mit einem Erfolg richtig belohnen. Was dann für den Saisonendspurt im Kampf um den Badenliga-Titel, mit Sicherheit auch noch einmal zusätzliche Kräfte mobilisieren würde. Was gehört zu solch einem Finale, natürlich die Fans. Liebe Handballs-Fans, die TSG Damen rechnen fest mit einer großen Zuschauerzahl, die das Team zum Pokalsieg gegen den TV Dielheim antreiben werden. Gemeinsam mit Euch schaffen wir das, auf geht’s am Gründonnerstag um 19:00 Uhr in die Stadionhalle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.