post

Hüpf Wiesloch, Hüpf !

Hüpf Wiesloch, Hüpf!

Ein weiterer Rückblick führt uns in die Saison 2008/2009, in der die männliche sowie weibliche D-Jugend Meister in der damaligen Leistungsklasse wurde.

Heute wollen wir einen Blick auf die Mannschaften von damals werfen und schauen, wer dem Handball treu geblieben ist.

Starten wir mit den Jungs. Von den 12 Spielern auf dem Meisterfoto spielen noch 4 Jungs Handball. Zu erwähnen sind hierbei Hendrik Wagner, der kommende Saison für die Eulen Ludwigshafen (1. Bundesliga) spielen wird und Lino Messerschmidt, der seit einigen Jahren bei der HG Oftersheim/Schwetzingen (3. Bundesliga) auf der Platte steht. Beim TSV Wieblingen in der Verbandsliga spielt noch Christoph Schwartz, der zuvor für die SG Nußloch in der 3. Liga gespielt. Sebastian Sauter, ist der einzige aus der damaligen Mannschaft, der bis heute noch bei der TSG Wiesloch aktiv Handball spielt.

Bei den Mädels spielen von den 17 Spielerinnen noch 7 Handball und mit Lea Schwallbach, Hanna Lies, Katharina Fiala, Helena Schupp und Lea Marischler sogar noch 5 Spielerinnen bei der TSG. Rebecca Tanriver ist zwar nicht mehr als Spielerin aktiv, coacht jedoch in der kommenden Saison zum 2. Mal unsere 1. Damenmannschaft. Außerdem gratulieren wir Kim Schmitt, die ab kommender Saison für die HSG Freiburg (2. Bundesliga) spielen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.