Sensationeller Auswärtssieg der ersten Damenmannschaft! HG Saase- TSG Wiesloch 24:31 (15:18)

Ein schnelles Spiel bekamen die Zuschauer am Sonntagnachmittag in der Sachsenhalle zu sehen.
Von Anfang an fielen auf beiden Seiten viele Rückraumtore und bis zur 14. Minute konnten sich die Damen nicht von der HG absetzen (2:2; 5:5; 8:8). In der Abwehr gelangen den Wieslocherinnen immer mehr Ballgewinne, die vorne erfolgreich verwandelt wurden (10:12; 11:15). Bis zur Halbzeit konnten sie dann nach und nach etwas aufholen und gingen positiv gestimmt in die Pause (15:18).
In der zweiten Halbzeit legten die Gäste dann noch einmal eine ordentliche Schippe drauf und zeigten, dass sie die Führung nun nicht mehr hergeben wollten! Nach einem beeindruckenden 5:0- Lauf führten sie bereits in der 40. Minute mit acht Toren (16:24). Doch anders als in so vielen Rückrundenspielen bisher, ließen die TSG-Damen dem Gegner diesmal keine Chance, die Differenz wieder aufzuholen (19:26; 21:28). Souverän brachten sie das Spiel zu Ende und siegten schließlich mit einem unfassbaren Ergebnis von 24:31! 
Trainer Frank Gerbershagen zum Spiel: „Das war unser erstes Spiel in der Rückrunde mit unter 25 Gegentoren – und das gegen Saase! Ich bin mit meiner Mannschaft sehr zufrieden.“
Nächsten Samstag sind die Damen um 17.00 Uhr beim Team des TV Schriesheim zu Gast.
Für die TSG spielten:
Tor: Fiala, Streib
Feld: Lies(3), Schupp, Marischler(4), Rudolph(1), Hilgenhaus(4), Sauter(5/3), Gärtner, Ruß(5/2), Gefäller(1), Hofmann(3), Frick(4), Hofstetter(1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.