post

Tag des Handballs 2019

sdr

Der Tag des Handballs ging am Samstag, den 26.10.2019 in die dritte Runde. Nach den Jahren 2014 und 2017 wurde nun wieder in ganz Deutschland ein großes Handballfest gefeiert. Highlight des Tages waren die Länderspiele der Frauen- und Männernationalmannschaft in Hannover.

Beim Tag des Handballs geht es hauptsächlich darum, Kinder mit ihren Familien für den Handballsport zu begeistern. Dies nahm man sich auch bei der TSG Wiesloch zu Herzen. Als einer der ersten 100 Vereine, die sich für eine Ausrichtung bewarben, gewann die TSG Wiesloch ein großes Paket zur Unterstützung dieses Tages. Am Samstag gab es in der Stadionhalle über 10 Stunden Handball pur zu sehen.

Morgens starteten die Kleinsten mit dem Hanniball-Pass, das offizielle Handball-Abzeichen des Deutschen Handballbundes. Die Kinder konnten hierbei bei 5 verschiedenen Übungen Punkte erreichen; diese wurden am Ende zusammengerechnet und dementsprechend ein Abzeichen ausgestellt. Die Übungen bezogen sich auf wichtige Fertigkeiten, die man beim Handball benötigt: Prellen, Fangen, Koordination, Schnelligkeit und Treffsicherheit. 12 ehrenamtliche Helfer, aus den Reihen der TSG Wiesloch machten es den Kindern möglich, einen aufregenden Morgen beim Handball zu verbringen.

Nachdem alle Kinder morgens den Hanniball-Pass absolvieren konnten, war dieser vormittags den Teilnehmern des Minispielfestes vorbehalten. Angereist waren Teams aus Malschenberg, Handschuhsheim, Reilingen und Wilhelmsfeld. Die Minihandballer konnten bei den Stationen und bei dem nachfolgenden Kleinfeldturnier ihr Handball-Können unter Beweis stellen. Am Ende des Minispielfestes bekamen sie als Belohnung das Abzeichen, ein Hanniball-Tattoo sowie eine Hanniball-Autogrammkarte. Von den Kindern, sowie Trainern und Eltern kamen durchweg positive Rückmeldungen zu diesem tollen Ereignis!

Doch damit war der Tag des Handballs noch nicht zu Ende. Bevor es mit den regulären Rundenspielen weiterging, fand noch ein Elternspiel statt. Motivierte Eltern der E-Jugend- und Minispielern maßen sich gegen ihre Kinder. Nach 2x 10 Minuten stand ein faires 8:8 Unentschieden auf der Anzeigetafel.

Ein gelungener Tag des Handballs ging bei der TSG Wiesloch mit den Saisonspielen der männlichen E-Jugend, Damen 1b und der Herren 1 zu Ende.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.