(wAJ) Kantersieg im letzten Rundenspiel TSV Graben – TSG Wiesloch 5:35 (2:16)

IMG-20160321-WA0000 Am vergangenen Sonntag, 13.03., war es (leider) soweit, für 6 Spielerinnen hieß es Abschied nehmen von ihrer langen und schönen Jugendzeit.

Die weibliche A-Jugend war zu Gast beim TSV Graben und konnte das Spiel mit einem 35:5 für sich entscheiden.

Die ersten Minuten verliefen durch mehre Pfosten- und Lattentreffer sehr torarm, so stand es nach 15 Minuten erst 0:4. Nach einer Auszeit der Gastgeber schalteten die Wieslocher Mädels einen Gang höher und bauten ihre Führung kontinuierlich auf 2:11 aus. Von Beginn an dominierten die Gäste aus Wiesloch das Spiel, sodass die Trainer jeder Spielerin im letzten Saisonspiel Einsatzzeiten ermöglichten.

Bei einem Zwischenstand von 2:16 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein ähnliches Spiel. Durch Ballgewinne in der Abwehr kam die A-Jugend aus Wiesloch immer wieder zu sehenswerten Gegenstoßtreffern. Die letzten 15 Spielminuten gehörten noch einmal dem älteren Jahrgang. Die 97er Mädels zeigten ein letztes Mal in dieser Runde wie viel Spaß sie in ihrer gesamten Jugendzeit hatten und dass sie sich auch dieses Jahr weiterentwickelt haben. Am Ende konnte man einen klaren Sieg verbuchen, der zu keinem Zeitpunkt gefährdet war.

An dieser Stelle möchten wir, die Spielerinnen der weiblichen A-Jugend, unseren Eltern, Geschwistern, Freunden und Fans danken, die uns bei jedem Spiel, ob in der Stadionhalle oder auswärts, zahlreich unterstützt haben und natürlich auch unseren Trainern, die uns optimal auf jedes Spiel vorbereitet und eingestellt haben.

Für die TSG spielten:

Tor: Nina Kraus

Feld: Alexia Mirtsis (2), Hannah Reichenbach (2), Johanna Flender (4/1), Lea Schwalbach (3), Leah Ziegler (5/1), Paula Hünlich (2), Theresa Hoffmann (5), Nora Schmidt (4), Amelie Körner (3), Rebecca Tanriver (4), Julia Hofmann

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.