post

Wichtiger Sieg zum Saisonstart TSG Wiesloch – TV Hardheim 29:26 (14:8)

Nach einer langen und harten Vorbereitung war es am Samstag nun endlich so weit, die neue Badenliga Saison sollte beginnen. Mit den Gästen aus Hardheim wartete ein Halbfinalist der vergangenen Aufstiegsrunde auf die TSG, man erwartete somit ein enges und ausgeglichenes Spiel. Das erste Tor der Partie erzielte Tim Marischler. Durch einen drei zu null Lauf in den ersten fünf Minuten zeigten die Hausherren an wohin die Reise gehen sollte. Mit einer guten Abwehrleistung und einem schnellen Spiel nach vorne führte man nach 17 Minuten 8:4. Infolgedessen griff der Trainer der Gäste zur grünen Karte, um seine Schützlinge nochmals wachzurütteln. Die TSG zeigte sich weiter gnadenlos und auch das sieben gegen sechs der Hardheimer blieb ohne Wirkung. Kevin Kleinlagel erhöhte mit einem wuchtigen Rückraumwurf auf 14:6 zur Pause. Nach dem Pausentee kamen die Gäste jedoch besser aus der Kabine und der Vorsprung schmolz auf nur noch drei Tore, beim Stand von 21:18 in der 45 Minute. Die Abwehr der TSG war nicht mehr so kompakt wie noch in der ersten Hälfte, was aber auch daran lag, dass Hardheim ihr sieben gegen sechs nun deutlich besser ausspielte. Zehn Minuten vor Ende führte man wieder mit fünf Toren und alles sah nach einem souveränen Sieg aus. Doch die Gäste gaben nicht auf und verkürzten Tor um Tor. Knapp fünf Minuten vor Schluss stand es nun 26:25. Im darauffolgenden Angriff behielt Simon van de Locht die Nerven und netzte sicher zum wichtigen 27:25 per Siebenmeter. Der TV Hardheim bekam durch einen Konter nochmals die Möglichkeit auszugleichen, doch Basti Sauter im Tor der TSG parierte den Konter in wahrer Weltklasse Manier. Kevin Körner sorgte mit seinem Treffer für die Vorentscheidung, ehe Kevin Kleinlagel mit seinem insgesamt achten Treffer den Schlusspunkt zum 29:26 setzte.

Im Tor: Moritz Haubrok, Sebastian Sauter

Im Feld: Tim Marischler (3), Jukian Ebbecke, Lukács Petróczi (1),Jonas Dutzi (1), Alexander Sauer (6), Florian Sauter, Kevin Kleinlagel (8), Stefan Jochim, Kevin Körner (5), Simon van de Locht (3), Phillipp Kinscherf (1), Sebastian Hecker( 1)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.