(wJA) Badenligaqualifikation geschafft!: ASG Rot/Malsch – TSG Wiesloch 31:29

20160416_ASG RotMalsch - wJA_Badenligaquali-Rückspiel_DSC_8090

(th). Die weibliche A-Jugend der TSG Wiesloch darf auch in der nächsten Saison in der Badenliga spielen. Die Spielgemeinschaft Rot/Malsch gewann zwar das Rückspiel zur Qualifikation mit 31:29, konnten aber den sechs Tore Rückstand aus dem Hinspiel nicht mehr aufholen.

Die Wieslocherinnen starteten diesmal gut in die Partie und konnten direkt mit zwei Toren vorlegen. Rot/Malsch holte auf (2:2) und es folgte ein Spiel, in dem sich die Handballerinnen nichts schenkten. Das Team aus Wiesloch konnte sich in der ausgeglichenen ersten Halbzeit eine Eintoreführung zum Pausenstand von 13:14 sichern.

Nach dem Wiederanpfiff gelang es den Kurpfälzerinnen ihre Führung weiter auszubauen (13:16; 16:19), doch durch viele Zeitstreifen gerieten sie immer wieder in Unterzahl, sodass sie teilweise nur noch zu Viert auf dem Platz standen. In Folge dessen mussten die TSG ihre Führung Stück für Stück hergeben (20:21; 23:21). Durch die entstandene Verunsicherung spielten die Wieslocherinnen hektisch und ohne Konzept, sodass viele Bälle verloren gingen. Die Spielgemeinschaft aus Rot und Malsch nutze dies gnadenlos aus und baute die Führung auf 29:24 kontinuierlich aus. Das Wieslocher Trainergespann sah sich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen, um ihr Team zu ordnen. Daraufhin spielte das Gästeteam sicher auf und nutzte die konditionellen Vorteile wie schon im Hinspiel aus. Mit einem 3:0-Lauf kam die TSG auf zwei Tore ran und sicherte diesen zum 31:29 Endstand.

Die Wieslocher Mannschaft hat bewiesen, dass sie sich auch in schwierigen Phasen von Rückständen erholen kann. Durch den höheren 29:23 Hinspielsieg hat sich die TSG zum wiederholten Male für die Badenliga qualifiziert. Dennoch ist noch viel Luft nach oben und das Team um Trainer Frank Gerbershagen freut sich nun auf eine ereignisreiche Saisonvorbereitung.

Es spielten: Tor: Kraus Feld: Mirtsis(1), Schwalbach(3), Flender(6), Gärtner(1), Martin, Ziegler(4), Hünlich, Kleinert(4), T.Hoffmann(6/2),  Behr, Erdönmez, Matic(1), J.Hofmann(3)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.