post

(wJA) Souveränes Spiel bei der Begegnung in Oftersheim: HG Oftersheim/Schwetzingen – TSG Wiesloch 22:33 (11:16)

Nach der Begegnung bei der Badenliga-Qualifikation im Mai, traf die A-Jugend vergangenen Samstag erneut auf die HSG Oftersheim/Schwetzingen.
Schon in den ersten Minuten des Spiels zeigten die Wieslocher Mädels durch eine aggressive Abwehr und schöne Torabschlüsse im Angriff, wer die Partie in der Hand hat. Allerdings ließ in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit die Konzentration deutlich nach. Viele technische Fehler und überhastete Torabschlüsse waren die Folge, so dass der große Vorsprung der TSG auf den Halbzeitstand von 11:16 schrumpfte.

In der zweiten Halbzeit konnten sich die Wieslocher erneut absetzen und zeigten wieder mehr Konzentration auf dem Spielfeld, unterstützt von mehreren Paraden von Lotte im Gehäuse. Schließlich stand es nach Abpfiff des Spiels 22:33 für die TSG Wiesloch, die damit verdient zwei weitere Punkte erzielt hat.

Es spielten:
Lotte Reupert, Nalan Köse (6), Annika Walter (1), Greta Kerner (4/2), Luna Baumgärtner (7), Julia Mechler (2), Julie-Michelle Grunert, Sila Arslan (1), Francesca Kuhn (9/4), Nadja Rausch, Lara Blum (2), Annkathrin Sprößer (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.