(wJB) Kantersieg der weiblichen B-Jugend: TSG Wiesloch – HG Oftersheim/Schwetzingen 32:6 (18:1)

(27.01.18) Vom Anpfiff an entzündeten die Wieslocherinnen ein Feuerwerk und ließen den Gästen nicht den Hauch einer Chance, War man in den bisherigen Spielen des Öfteren in der Anfangszeit noch nicht wach genug, hatte heute wohl der Gegner bereits im Vorfeld den Kopf in den Sand gesteckt. Jegliche Angriffsbemühungen der Gäste wurde durch die kompakt stehende Abwehr der TSG zunichte gemacht, und im Angriff spielte man einfach phantastisch und nutzte nahezu jede sich bietende Möglichkeit.

Dass sich in der Anfangsphase der ersten Halbzeit dann bei den Gästen mit Tera Bonelli auch noch deren Top-Torschützin verletzte und nicht mehr weiterspielen konnte (gute Besserung an dieser Stelle) musste von den HG-Trainern erst einmal verdaut werden. Einen 18:1 Halbzeitstand erspielten sich die Mädchen und waren gewillt, in Durchgang zwei nicht nachzulassen.

Es dauerte dann zwar lange 6 Minuten, ehe der erste Treffer im zweiten Abschnitt markiert werden konnte, ab dann lief das Spiel aber munter weiter. Die Gäste-Fans konnten noch zu recht 5 Treffer ihrer Mannschaft bejubeln, mussten aber anerkennen, dass an diesem Tag einfach nichts auszurichten war gegen das starke Spiel der TSG. 32:6 lautete das Endergebnis, welches dann auch kaum Anlass zur Kritik gab.

Am kommenden Samstag trifft man nun auswärts mit der ASG Rot/Malsch auf eine Mannschaft, die man mangels Begegnung in dieser Saison noch nicht so recht einordnen kann. Mit Tabellenplatz 3 und bisher guten Ergebnissen verspricht es, ein hochinteressantes Spiel zu werden. 2 Wochen später erfolgt dann auch gleich noch das Rückspiel. Jedenfalls wird man hier sehr konzentriert zu Werke gehen müssen, um die Punkte aus der oft hitzigen Halle in Rot nach Hause holen zu können.

Es spielten:
Tor: Sina Golla
Feld: Nicole Weschenfelder (8/3), Nalan Köse (6), Sophia Fichtner, Luna Baumgärtner (1), Sofie Balzer (4), Elena Winnewisser (3/1), Celina Weschenfelder (4)Francesca Kuhn (3), Nadja Rausch, Lara Blum (2), Annkathrin Sprößer (1)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

One thought on “(wJB) Kantersieg der weiblichen B-Jugend: TSG Wiesloch – HG Oftersheim/Schwetzingen 32:6 (18:1)

  1. Vielen Dank Für die Genesungswünsche und Gratulation zu euerem Sieg. An diesem Tag war einfach nix drin für uns. Ihr wart schlichtweg besser! Viele Grüße Tera Bonelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .