post

Zwei weitere Testspielsiege für die Badenliga Herren

Am vergangenen Donnerstag 09.09.21 war der Badenligst TSV Viernheim und am Samstag der eine Klasse höher spielende TSV Birkenau in der Stadionhalle zu Gast. Beide Spiele konnte das Team, um die Trainer Peitz/Ruß, erfolgreich gestalten.

TSG Wiesloch gegen TSV Viernheim
Am Donnerstag Abend durfte sich die TSG Wiesloch mit Viernheim messen. Die TSG erwischte einen exzellenten Start und markierte durch zwei schnelle Tore gleich wohin die reise gehen sollte.
Im weiteren Verlauf der Partie konnte man die Führung, trotz dezimiertem Kader, weiter halten und so stand ein knapper Vorsprung von 15:14 zur Halbzeit zu Buche. Nach der Pause erwischten
die Viernheimer den besseren Start in die Partie, konnten aber nicht mehr als einen zwischenzeitlichen Ausgleich erreichen. Zwei mal ergab sich die Chance, per Siebenmeter, in Führung zu gehen. Diese konnten die Viernheimer aber nicht im Gehäuse der TSG unterbringen. Auf Seiten der TSG behielt Alexander Sauer einen kühlen Kopf und verwandelte seine Siebenmeter überragend. Im Rückraum bekamen Kevin Körner mit 6 Toren und Kevin Kleinnagel mit 9 Toren auch mächtig Lust am Tore werfen. So konnte man sich im letzten Drittel auch dank einer bombenfesten 6:0 Deckung mit 29:25 gegen Viernheim durchsetzen.

TSG Wiesloch gegen TSV Birkenau
Nach nur einem Tag Pause, stand am Samstag um 17 Uhr, mit dem BW-Oberligisten TSV Birkenau schon der nächste Testspielgegner bereit. Tim Marischler, der sich als Allrounder auf der
Rechtsaußen Position präsentierte, eröffnete die Partie mit einen frechen Wurf zwischen die Beine des generischen Keepers. Der Favorit aus Birkenau tat sich schwer gegen die sehr aktive 6:0
Deckung der TSG Wiesloch. Somit stand eine überraschende aber definitiv verdiente 3 Tore Führung für die TSG auf der Anzeigetafel. Im zweiten Spielabschnitt kam der Spielfluss durch
einige Zeitstrafen auf beiden Seiten etwas ins Stocken. Da sich die TSG Wiesloch cleverer im Unterzahlspiel anstellte, konnte der Vorsprung gehalten werden. Leichte Tore in Überzahl und
Würfe auf das leere Gehäuse der Birkenauer machten den Sack zu. Das Endergebnis war ein souveräner 30:27 Heimsieg.

Vorschau

Diese Woche geht es mit zwei weiteren Testspielen weiter. Am Donnerstag 16.09.21 gastiert die zweite Mannschaft der HG Oftersheim/Schwetzingen in der Stadionhalle, ehe man Sonntag 19.09.21 in Heddesheim auf dortige SG trifft. Gegen beide Badenliga Mannschaften trifft man in dieser Saison aufgrund der Unterteilung in zwei Staffeln frühestens in den „Play Offs“ um den Auf -oder Abstieg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.