Volksbank Kraichgau Pokal 2013

Nicht nur bei der Handball Weltmeisterschaft in Spanien kann man sehenswerte Handballspiele erleben, auch in Wiesloch wurde beim Volksbank Kraichgau Pokal am 6.1 attraktiver Handballsport geboten. Dass die Handballabteilung der TSG Wiesloch viel Wert auf Nachwuchsarbeit, vor allem auch im weiblichen Bereich legt, ist bekannt. Unterstützung dabei findet sie schon lange immer wieder durch die Volksbank in Wiesloch.

Fünf Mannschaften der Jahrgänge 98/99 kämpften um den Turniersieg im Modus „jeder gegen jeden“. Mit dabei beim Einladungsturnier waren der TSV Rot und die SG Stutensee aus der Badenliga, die am weitesten angereiste WSG Eningen/ Pfullingen aus Würrtemberg, die TuS Heiligenstein aus der Pfalz und die Wieslocher Mädchen, die momentan in der Kreisliga Heidelberg spielen und somit gegen lauter höherklassig spielende Gegner antreten durften. Mit 4 Spielen a 30 Minuten hatten alle Mannschaften ausreichend Spielzeiten, um für den Start in die Rückrunde  nach den Weihnachtsferien gut vorbereitet zu sein.

Spannende Begegnungen , schöne Tore und Kampfeswille sah man den ganzen Tag über, denn es ging mit vollem Einsatz zur Sache. In den letzten beiden Spielen des Tages fiel dann die Entscheidung über den Turniersieg und die Platzierungen.

Mit 4 Siegen belegte die TuS Heiligenstein souverän den 1. Platz vor dem TSV Rot,  der WSG , Stutensee und dem Gastgeber aus Wiesloch.

Joachim Reupert überreichte als Vertreter der Volksbank Kraichgau Wiesloch-Sinsheim bei der Siegerehrung die Preise und zeigte sich erfreut über den Verlauf und die Qualität des Turnieres, das auch im nächsten Jahr auf alle Fälle wieder statt findet.

Volksbank+Pokal+2013+072

Die Siegermannschaft des Volksbank Kraichgau Cup 2013: die weibliche C-Jugend der TuS Heiligenstein

Die Ergebnisse im Einzelnen:

TSV Rot – TSG Wiesloch    26:6

SG Stutensee – WSG Eningen/Pfullingen   15:16

TuS Heiligenstein – TSG Wiesloch      24 : 6

TSV Rot – SG Stutensee        19 : 15

WSG Eningen/Pfullingen – TuS Heiligenstein     10 : 17

TSG Wiesloch – SG Stutensee 10:18

TuS Heiligenstein – TSV Rot     19 : 17

TSG Wiesloch – WSG Eningen/Pfullingen    9 : 22

SG Stutensee  –  TuS Heiligenstein  18 : 21