post

Badenliga Herren: Jahresauftakt geglückt – TSV Rot : TSG Wiesloch 21:23 (11:14)

Nach fast drei Monaten ohne Pflichtspiel, musste die TSG Wiesloch zum Rückrunden Auftakt beim TSV Rot ran. Die ersten Tore auf Seiten der TSG machten Kevin Körner und Stefan Jochim. Doch der TSV blieb hartnäckig und kam in Person von Dominic Steinhauser immer wieder zu Torerfolgen. Im Angriff war man etwas zu inkonsequent im Abschluss und so konnte man sich zur Halbzeit nur mit drei Toren auf 11:14 absetzen. Nach dem Pausentee verkürzte Maximilian Hornstein auf 12:14, mit 8 Toren war er auch erfolgreichster Schütze der Roter. Mit acht Zeitstrafen im zweiten Spielabschnitt, verlor der Spielfluss einiges an Schwung. Da man aber die eigenen Überzahlsituationen nicht für sich nutzen konnte blieb es ein enges Spiel, so stand es in Minute 55 noch 21:21. Die zwei entscheidenden Treffer für die TSG machte der eiskalte Kevin Kleinlagel, mit seinen Treffern sechs und sieben. Somit stand ein verdienter 21:23 Auswärtssieg zu Buche. Nächste Woche gilt es gegen die HSG St. Leon/Reilingen die Niederlage im Hinspiel wieder gut zu machen und zwei Punkte einzufahren. Anpfiff ist wie immer um 19 Uhr in der Stadionhalle.

Im Tor: Haubrok, S. Sauter
Im Feld: Ruß (3), Marischler, Ebbecke, Petróczi, Sauer(2), F. Sauter(4), Kleinlagel(7), Jochim(2), Körner(3), Hecker(2/2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.