(Badenliga Herren) TSG Wiesloch vs. TSV Viernheim

In Viernheim trafen zwei Teams aufeinander die zwar mehr oder weniger sicher in der Tabellenmitte stehen, sich jedoch seit eh und je jedes mal ein heißes Match liefern. Dieses sollten die angereisten Fans letzten Samstag auch zu sehen bekommen, als man in der Wieslocher Abwehr den wohl standfestesten Zement der Vereinsgeschichte anrührte. Atemberaubende 22 Minuten lang ...

(Badenliga Herren) Spielbericht TSG Wiesloch vs. TV Knielingen

Im Nachholspiel gegen den TV Knielingen vergangenen Sonntag fand man sich nach der einwöchigen Spielpause um die Faschingszeit das erste mal wieder auf dem Feld ein. Leider muss man sagen schien diese Pause den Wieslochern nicht sonderlich gut getan zu haben, denn nach den hervorragenden Leistungen im Februar war man gegen den TV schwer damit beschäftigt ...

(Badenliga Herren) TSG Wiesloch vs. TSG Plankstadt

Nach den letzten Spiele war man es bei der TSG satt ein ganzes Spiel zu dominieren um dann doch leer auszugehen. Dieses mal gegen den Tabellendritten sollte alles anders laufen. Das war man sich selbst schuldig, das war man den Fans schuldig. Diese Gewilltheit bekam die TSG Plankstadt vor allem in der Abwehr zu spüren jedoch ...

(Badenliga Herren) TSG Wiesloch vs. HC Neuenbürg

Die TSG die sich in den letzten Wochen in bester Form zeigte und bewies dass sie auch gegen die Mannschaften der Tabellenspitze sehr wohl mithalten kann, kam vergangenen Samstag in den Genuss das Spitzenreiterteam aus Neuenbürg begrüßen zu dürfen. Wie auch die vergangenen Wochen fand Wiesloch exzellent in das Spiel. Vor allem defensiv stand man wieder ...

(Badenliga Herren) SG Heidelsheim/Helmsheim vs. TSG Wiesloch

Nie war das Tabellenmittelfeld der Handball-Badenliga dichter gedrängt als zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Demnach umso wichtiger ist es keinen Punkt auf der Strecke zu lassen. Der Verantwortung bewusst und mit zuletzt sehr guten Leistungen ging man sehr optimistisch gegen den Tabellendritten Heidelsheim/Helmsheim in die Partie. Dass sich die TSG nicht noch ein zweites mal derart den Schneid ...

(Badenliga Herren) TSG Wiesloch vs. TSV Birkenau

Mittlerweile fast schon souverän etabliert, findet sich die TSG mittlerweile im Mittelfeld der 5. Handballliga Deutschlands wieder. Guten Mutes verirrte sich darüber hinaus vergangenen Samstag ein altbekannter Name auf den Spielberichtsbogen der Weinstädter. Aufgrund der tragischen Handverletzung von Wieslochs Pfostenhüter David Böhler - Gute Besserungswünsche seien an dieser Stelle trivial - durfte Nils Ansmann wieder ...

post

(Badenliga Herren) HG Oftersheim/Schwetzingen vs. TSG Wiesloch

Gut erholt und frisch ins neue Jahr gestartet gastierte die TSG vergangenen Sonntag bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. Nach erfolgreichem Hinspiel zu Beginn der Runde wollte man die gleiche Leistung gegen den direkten Tabellenkonkurrenten nochmals erbringen und mit einem Sieg im Rücken in die Februarspiele starten. Wiesloch ließ sich keine Minute nehmen und agierte von Beginn an sehr ...

Badenliga Herren: Spielbericht SG Pforzheim/Eutingen vs. TSG Wiesloch

Zum letzten Spiel des Jahres begab sich vergangenen Samstag die TSG Wiesloch nach Pforzheim. Und obwohl hier zwei direkte Tabellenkonkurrenten aufeinandertreffen sollten, war die Halle leider nur schwach bis mäßig besucht. So stellte zu großen Teilen der Partie die TSG den Hauptanteil der Fans und konnte frei aufspielen als wäre es ein Heimspiel gewesen. Krankheitsbedingt befanden ...

Badenliga Herren: Spielbericht TV Hardheim – TSG Wiesloch

Endlich läuft es bei der TSG Wiesloch. Nach sehr holprigem Saisonstart konnte man die letzten zwei Spiele für sich entscheiden und wollte diesen Trend in Hardheim fortsetzten. Wie jedes Jahr führte der lange Anfahrtsweg die TSG zu einem heißen Spiel mit großartiger Stimmung. Den besseren Start erwischte die Heimmannschaft. Tempohandball wurde an diesem Abend groß geschrieben ...

1. Herrenmannschaft belohnt sich nach starkem Auftritt mit den nächsten beiden wichtigen Punkten

Es sollte ein immens wichtiges Spiel für die TSG werden, der sich die Möglichkeit bot, einen 2. Sieg in Folge zu erringen und sich somit in der Tabelle Richtung Mittelfeld zu bewegen. Dies sollte keineswegs ein Zuckerschlecken werden, da den Wieslochern niemand geringeres als die SG Stutensee/Weingarten gegenüber stand. Selbst ein sehr ambitioniertes und junges Team ...